Dualseelen und Spiegelpartner

Es ist ein Phänomen, dass derzeit häufiger und häufiger auftritt. Selbst die bodenständigsten Leute beginnen plötzlich, wie verrückt, spirituelle Suchbegriffe in Google einzutippen, um Antworten zu bekommen. Antworten auf die Frage: Was passiert mit mir?
Dualseele, Zwillingsflamme, Spiegelpartner… Immer mehr Menschen begegnen einem Menschen, der das ganze Leben völlig auf den Kopf stellt.
Meistens geschieht es ganz plötzlich und schon ein Blick in die Augen genügt, um die ganze Idee von Liebe, die man sich über sein Leben erschlossen hatte, ins wanken geraten zu lassen.
Selbst gestandenen Unternehmern mit Familienidylle, zieht es regelmäßig den Boden unter den Füßen weg, denn auch sie können sich dieser übermenschlichen Anziehung, zu diesem ausergewöhnlichen Menschen nicht entziehen. Wenn man alle Begrifflichkeiten einmal beiseite lässt, so bleibt der Fakt, dass all diese Menschen das Gefühl haben, den „einen“ Menschen gefunden zu haben. Sie haben irgendwie das Gefühl, zusammen ein Ganzes zu ergeben und können sich nicht vorstellen, jemals von diesem Menschen loszukommen.
Was noch auffällig ist, ist der Fakt, dass obwohl die Liebe unfassbar tief ist, es zu Beginn einfach partout nicht klappen will.
Meistens wird es schon nach sehr kurzer Zeit kompliziert, Themen brechen hoch und es kommt zur Trennung. Doch warum ist das so? Ein schlechter Scherz des Schicksals?
Ganz im Gegenteil! All das ist Teil des Plans und läuft genau richtig!

photo-1469881317953-097ae79770ea
Es ist so: Wir befinden uns hier auf Erden auf einer Reise des Bewusstseins, mit dem Endziel, uns wieder unseres göttlichen Kerns bewusst zu werden. Wir kommen aus der Einheit und machen hier auf Erden die Erfahrung der Trennung. Schon in der Kindheit müssen wir uns, unter tiefen seelischen Schmerzen, von der Einheit in uns trennen, da wir meist nur Liebe erfahren, wenn wir ein ganz bestimmtes Verhalten zeigen. Wir spalten daher, ungeliebte Wesensanteile unserer Selbst ab, in dem wir sie ins Unbewusste verdrängen.
Unser Ego, welches sich als getrennt vom göttlichen Kern sieht, wird geboren und lässt uns glauben, es sei unser Ich und übernimmt die Kontrolle. Je weiter wir entwickelt sind, desto öfter konfrontiert uns das Leben mit unserem Ego und fordert uns auf, uns unserer Schattenseiten bewusst zu werden und sie zu integrieren. Je mehr wir für alles, was uns widerfährt die Verantwortung übernehmen und als Spiegel betrachten, desto schneller können wir uns weiterentwickeln, bewusster werden und wieder zu der Einheit in uns zurückfinden.

Erleuchtung ist hier ein passender Begriff, der wohl als Endziel passt. Der Begriff scheint für viele etwas abgespacet, obwohl er eigentlich genau das meint, was ich eben erleutert habe.

Der bekannte Psychologe C.G. Jung trifft es diesbezüglich meiner Meinung nach voll auf den Punkt:

„Man wird nicht erleuchtet, indem man sich Lichtgestalten vorstellt, sondern durch Bewusstmachung der eigenen Dunkelheit.“


Das Trainingslager Leben

Um unsere Reise des Bewusstseins, auf dem Spielfeld Erde erfahrbar zu machen, brauchen wir Spiegel. Sie helfen uns zu erkennen, wer wir wirklich sind. Je näher uns Menschen (oder auch Tiere) stehen, desto deutlicher spiegeln sie uns:
Gute Freunde, die eigenen Kinder, der Hund … sie zeigen uns oft sehr deutlich, wo unsere Schattenseiten sind. Der Grund dafür, ist sowohl einfach als auch rührend : Sie tun es aus Liebe!
Wenn auch unbewusst, auf höhere Ebene sagen sie einem damit : Ich liebe dich so sehr, dass ich dir helfe, dich zu erkennen.
Und genau das ist auch der Grund, warum es zu Beginn nicht klappen kann mit der Dualseele.

photo-1469733881637-10c8de93222c


Erste Priorität: Heilung

Da wir keinem Menschen näher stehen, als der Dualseele, so spiegelt sie uns auch am deutlichsten! Und auch hier ist der Grund der Gleiche : Unendlich tiefe Liebe.
Viele rutschen zum Beispiel nach der Dualseelen Begegnung, in ihr altes Muster, zu glauben, sie werden nur geliebt, wenn sie lieb und brav sind und sich selbst aufopfern.
Die Antwort, die die Dualseele auf höhere Ebene darauf gibt ist: „ Ich liebe dich so sehr, dass ich dir mit meinem Verhalten, deine Wunden zeige, so dass du sie dir bewusst machen kannst und wieder ganz wirst und siehst, dass du für genau das geliebt wirst, was du wirklich bist! „

Ich weiß, das ist erst einmal schwer zu schlucken, da man von diesem Menschen teilweise sehr tief verletzt wurde, aber es lohnt sich sehr, es aus dieser Perspektive zu sehen. Wer wirklich beginnt, diesen Menschen als Spiegel zu sehen und ihn als Chance für die eigene Heilung, der hat schon gewonnen!

Doch nicht nur das: Er öffnet nach und nach das Tor zu dem was dann möglich wird.

photo-1468853692559-fc594e932a2d


Zweite Priorität: Die gelebte Liebe

Eins ist klar: Das Universum weiss schon genau was es tut! Es wird uns nicht mit einem Menschen zusammenführen, für den wir noch nicht bereit sind… und Fakt ist: Zu Beginn der Dualseelen Begegnung sind wir schlichtweg noch nicht soweit! Die Verbindung ist so tief und die Liebe so rein, dass sich all unsere Schattenseiten extrem schnell zeigen, so dass es sich bis ins Unerträgliche hochschaukelt.
Es ist ein geniales Konzept: Uns wird erst das Paradies gezeigt und dann wieder genommen, so dass wir es zuerst in uns selbst finden können!

Jetzt kommt es ganz auf dich an! Bist du wirklich bereit, voll hinzusehen und deine Dualseelen-Begegnung als Trainingslager zu sehen?

Ja, ich glaube, dass die gelebte Liebe zwischen Dualseelen möglich ist und auch gewollt.
Beweisen kann ich das nicht und auch nicht garantieren, aber mein Gedanke ist:
Wieso sollte man eine Ausbildung durchlaufen, um danach den Job nicht anzutreten?

Es ist jedoch eine Beziehung auf sehr hohem Niveau. Es wird verlangt, dass man schon sehr geklärt ist, damit das Ganze funktionieren kann. Andernfalls würde man ja sofort wieder gespiegelt bekommen, was noch nicht heil ist.

Wenn du nun Lust bekommen hast, voll ins Trainingslager Dualseele einzusteigen, stelle dir selbst diese zwei Fragen und schreibe dir deine Antworten auf:

• Was macht das Verhalten meiner Dualseele mit mir?
• Was brauche ich noch von ihm, was ich mir selbst nicht geben kann?

Das ist ein super Start und führt dich noch mehr in die Selbstverantwortung.
Es ist mir ein großes Anliegen, auch immer wieder zu zeigen, dass die Dualseelen-Liebe auch wirklich lebbar ist. Deswegen freue ich mich dir mitzuteilen, dass ich begonnen habe, Paare zu interviewen, bei denen es nach jahrelanger Trennung nun nachhaltig klappt. Am 25.8 zeige ich in einem Special Event, das erste Interview und die wichtigsten Schlüssel, um das Fundament zu schaffen, dass diese Liebe lebbar wird. Dieses Online-Seminar wird kostenlos sein, aber wahrscheinlich auch nur einmal stattfinden. Deswegen verpasse es nicht und melde dich gleich unter diesem Artikel an! Gerne darfst du diesen Artikel teilen.

Nimm an meinem kostenlosen Online Seminar teil und schau dir mein erstes Interview an, das ich mit einem Dualseelen Paar geführt habe. Außerdem erfährst du dich wichtigsten Schlüssel, um diese Liebe lebbar zu machen.
Melde dich gleich an!

Kostenloses Online Seminar
Das Dualseelen Interview
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec