Heute stelle ich dir zum ersten Mal die 4 goldenen Schlüssel auf dem Dualseelen Weg vor. Bei einer Sache bin ich mir sicher. Es wird deine Sicht auf Dualseelen verändern!

Seit Tag 1 meiner eigenen Dualseelen Begegnung, bin ich total fasziniert über dieses Thema. Ich weiss noch genau wie ich damals, frisch getrennt, nachts am Bodensee saß und mir ein Buch über genau eben diese Seelenverbindung durchlas. Die Wochen zuvor war ich in einem absolut miserablen Zustand. Trennungsschmerzen, wie ich sie nicht für möglich gehalten habe. Doch dieses Buch entzündete etwas in mir. Das Buch beschrieb ziemlich treffend die typische Dynamik einer solchen Verbindung, aber eben auch knallhart, was das ganze mit einem selbst zu tun hat. Ich hatte Blut geleckt. Anstatt mich weiterhin in meinem Leid zu suhlen, begann ich plötzlich, diesen Weg als Trainingslager zu sehen. Meine Dualseele schaut mich nichtmal mehr an….ok, was macht es heute mit mir. Sie hat jemand anderen kennengelernt…ok, was macht es heute mit mir. Und so arbeitete ich mich Stück für Stück voran, wurde immer freier und fühlte mich mehr und mehr bei mir angekommen. Während dieser Zeit war ich immer wieder total fasziniert, wie dieser eine Mensch, mein Leben derart verändern konnte und ich garnicht anders konnte, als mich im Eiltempo weiterzuentwickeln. Schon nach kurzer Zeit spürte ich ein neues Gefühl in mir. Es war das Gefühl des Verantwortungsbewusstseins. Ich wollte anderen helfen, die Ähnliches erlebten. Ich begann jeden meiner eigenen Entwicklungsschritte genau zu untersuchen, um sie anderen zugänglich machen zu können. Dieses innere Bedürfnis wuchs mehr und mehr. Es wurde so stark, dass ich mich entschloss, meine Arbeit auf Dualseelen zu spezialisieren. Heute, 3 Jahre später habe ich bereits über 1000 Behandlungen mit Menschen, die ihrer Dualseele begegnet sind, geführt. Den enormen Erfahrungsschatz, den ich mir dadurch aneignen konnte, hat mir geholfen, einen immer klareren Blick auf das Dualseelen Phänomen zu bekommen und immer mehr Menschen, effektiv zu helfen.

All das hat mich dazu bewogen, die 4 goldenen Schlüssel auf dem Dualseelen-Weg zu finden. Diese Schlüssel sind essentiell wichtig, wenn man seiner Dualseele begegnet ist und seinen Part erledigen will. Hier ein Überblick, über die 4 Schlüssel:

Der erste Schlüssel: das Überwinden deiner Seelenwunden.

Kannst du dich noch an den Tag erinnern, an dem es mit dir und deiner Dualseele auseinander ging? Höllische Seelenschmerzen überkamen dich und du wusstest zu Beginn wahrscheinlich gar nicht, wie du das überhaupt überleben kannst. Der Grund dafür ist die tiefe Verbindung, die du mit deiner Dualseele teilst. Sie sorgt dafür, dass deine Dualseele den Finger direkt auf deine schlimmsten Seelenwunden legt. Die Wunden, die du am liebsten für immer verdrängt hättest. Da wir aus Reflex, zu Beginn, wenn wir von der Dualseele verlassen werden, automatisch versuchen unsere Seelenwunden des Verlassenwerdens, der Ablehnung und so weiter zu deckeln, verlieren wir unglaublich viel Energie. Die meisten berichten, dass sie zu Beginn nicht mal mehr die Kraft hatten, ihren Alltag auch nur Ansatzweise zu meistern.

Deswegen ist der erste Schlüssel die Überwindung deiner Seelenwunden. Wenn du dies erledigt hast, hast du schon sehr viel erreicht. Du wirst deutlich mehr Energie zur Verfügung haben und schon nicht mehr vor lauter Angst, Tag und Nacht nur an deine Dualseele denken. Da deine Dualseele dein deutlichster Spiegel ist, so wird dir natürlich fortan etwas anderes im Außen gespiegelt werden. Wenn du z.B. noch die Seelenwunde des Verlassenwerdens in dir trägst, so kann deine Dualseele garnicht anders, als dir diese Wunde immer wieder zu zeigen, indem er dich verlässt.

Der Zweite Schlüssel: Finde deine Vision und deine Ziele.

Für den Herzmenschen, also den Part der verlassen wurde, geht es traditionell darum, von der anfänglichen Schwere und dem permanenten gefangen sein in den Gefühlen, sich Schritt für Schritt heraus zu graben in Richtung männliche Kraft und Leichtigkeit. Die Verstandeskraft ist nämlich sehr oft der Part, der vom Herzmenschen stark vernachlässigt wurde. Sie waren immer sehr gut darin, für andere da zu sein. Nein zu sagen und sich auch mal voll auf sich zu konzentrieren und das eigene Potential auszuleben sind meist sehr große Schattenthemen beim Herzmenschen. Diese Attribute können kaum besser integriert werden, als mit Visionen und Zielen. Ziele sind Ereignisse, die wir in der Zukunft erreichen wollen und wir müssen unseren Verstand benutzen, um sie zu erreichen. Wer beginnt sich wenn auch nur kleine Ziele zu setzen und diese konsequent umzusetzen, der erfüllt den zweiten goldenen Schlüssel.

Der dritte goldene Schlüssel: Finanzielle Fülle.

Wenn du den zweiten Schlüssel erfüllt hast, wirst du dich noch besser fühlen. Du wirst deutlich weniger voller Leid an deine Dualseele denken und deine männlichen Attribute besser integriert haben. Jetzt geht es darum, die Leiter Richtung Leichtigkeit und männliche Kraft bis ganz nach oben zu gehen. Und da kommt das Thema Geld ins Spiel. Hast du schon mal nicht gewusst, wie du überhaupt deine Miete bezahlen sollst? Eins ist klar, wenn das Geld knapp wird, ist es äußerst schwer, Leichtigkeit in sein Leben zu bringen! Die meisten Herzmenschen messen dem Thema Finanzen keine so große Bedeutung bei. In der Welt, in der wir leben ist Geld aber ein Mittel für Freiheit und Sicherheit. Zum Glück lernen sie recht schnell auch dieses Thema in ihr Leben zu integrieren, um schlussendlich voll in der Leichtigkeit zu sein.

ODER HIER DIE MOBILE VERSION ANSEHEN

Der vierte Schlüssel : Die Yin-Yang Balance.

Der Dualseelen-Weg ist der wohl anspruchsvollste Seelenweg, den man bestreiten kann. Meistens brauchen wir mehrere Jahre um ihn zu meistern. Für den Herzmenschen ist es eine lange, anstrengende Reise, sich aus den anfänglichen Schmerzen, Richtung Leichtigkeit zu bewegen. Auf dem Weg, ihre männlichen Anteile zu integrieren, berichten viele, dass sie teilweise über Monate garnicht an ihre Dualseele gedacht haben und auch allgemein nicht so viel mit Gefühlen am Hut hatten. Auch das ist von deiner Seele so gewollt, denn das Pendel soll wirklich einmal komplett Richtung männliche Kraft ausschlagen, bevor es sich wieder in der Mitte einfindet. Und genau diese Balance zwischen deiner neu entdeckten männlichen Kraft und deiner weiblichen ist dein Feinschliff auf dem Dualseelen Weg. Dualseelen teilen ein Energiefeld und spiegeln sich enorm. Wenn die Yin-Yang Balance nicht stimmt und du zum Beispiel immer zu lange in der weiblichen Kraft verweilst, dann kann deine Dualseele garnicht anders, als dir das zu spiegeln, indem sie zu sehr in der männlichen Kraft ist.

Wenn du auch diesen Schlüssel meisterst, dann hast du die erste große Priorität auf dem Dualseelen Weg erfüllt, nämlich dich selbst wieder zu finden.

Jetzt ist der Weg frei für eine Beziehung auf sehr hohem Niveau. Egal ob deine Dualseele zurück in dein Leben kommt, oder ein anderer Seelenpartner den Weg zu dir findet, dein Leben wird sich so erfüllt anfühlen, wie nie zuvor.

Das war ein Einblick in die 4 goldenen Schlüssel auf dem Dualseelen Weg. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn bitte. Wenn du tiefer in dieses Thema einsteigen willst und erfahren willst, wie genau du die 4 goldenen Schlüssel umsetzt, dann nimm unbedingt an meinem kostenlosen Online Seminar am kommenden Donnerstag um 19 Uhr teil. Die Plätze sind auf 200 Teilnehmer begrenzt, deswegen beeile dich und melde dich jetzt noch schnell hier an. Wenn du noch schneller voran kommen willst dann komm in mein Seminar im November in Lindau am Bodensee. Hier kannst du wahren Fortschritt erleben! Mit den 8 Teilnehmern arbeite ich 2 Tage ganz individuell an den Lebensthemen, mit traditionell wahnsinnig großem Erfolg.

Kostenloses Online Seminar
Die 4 goldenen Schlüssel auf dem Dualseelen-Weg
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Jetzt den nächsten Schritt gehen:

 

ODER HIER DIE MOBILE VERSION ANSEHEN